Dieses Blog wird es so wie es war nicht mehr geben.

Es gibt keine Fotos, keine Geschichten, usw. von Familienmitgliedern, ausser Charlotte, mehr.

Da ich aber soviele Anfragen für den geschlossenen Blog habe, die ich leider nicht alle einladen kann, gibt es hier hin und wieder neues über und von Charlotte.

Sonntag, 11. Dezember 2011

andere Tage

Wir sind alle krank, uns hat von Freitag auf Samstag Nacht die Grippe überfallen. Charlotte hat zusätzlich ihren Stammgast HWI. Deshalb bekommt sie Antibiotika, so das es ihr heut schon wieder deutlich besser geht. Mir leider überhaupt nicht.
ABER, ich habe eine ganz tolle und fürsorgliche Krankenschwester Namens Charlotte
Nicht nur das sie alles selbständig heut regelt, wie anziehen, Essen besorgen und sogar ihre Medis wollte sie selber nehmen, nein sie kümmert sich sehr rührend um mich.
Bringt mir Taschentücher, Wasser, richtet meine Decke und spielt mir auf ihrer Gitarre vor. Und versucht äusserst hartnäckig mich zum essen zu überreden. Das hört sich dann so an:
"Mama? esse Du? Mamaaaa esse, Du! hmmm lecker, esse Du?
Mamaaa??, gigge(trinken)?, (ja Mama trinkt), oh guuut, iss besser?"


Sie ist ein echter Schatz, da muß es mir doch gleich viel besser gehen, bei so einer tollen Pflege

Kommentare:

blogger-family hat gesagt…

Gute Besserung und einen besonders lieben Gruß!! Verena, Gerlinde & Co.

Alexandra hat gesagt…

Ach wie goldig!
Das hat sie sich wohl von dir abgeschaut wie liebevoll du sonst mit deinen kranken Kindern umgehst.

Komm schnell wieder auf die Beine.

Liebe Grüsse
alex

dicke, alte Frau hat gesagt…

Welch großes Glück, eine so emsige und liebevolle Krankenschwester zu haben. Recht baldige Genesung wünscht mit herzlichen Grüßen die Christiane

Jerrys little World hat gesagt…

Oooooooooooh wie kann ich mir das Bildlich vorstellen <3 <3 :)

Bettina hat gesagt…

Hey Beatrice,
habt ihr bei Charlotte mal eine MCU in der Klinik machen lassen? Bei Benjamin wurde vor 2 Wochen diese Katheter-Untersuchung gemacht, um zu schauen, ob Harn zurück in die Nieren fließt, was wohl gar nicht so selten ist und ständige Infektionen auslösen kann.
Wünsche euch schon mal gute Besserung!!
Liebe Grüße
Bettina

Anonym hat gesagt…

da kannst du aber froh sein das du Charlotte hast,sie dich so gut pflegt,damit du schnell wieder auf die Beine kommst...wünsche euch gute Besserung!!!!!
Liebe Grüsse
aus S-H Ute